Hier finden Sie uns

Praxis

Norma Schöneck-Settle 

Dreherstr. 14
40625 Düsseldorf - Gerresheim

Terminvereinbarung

Am besten persönlich in der Praxis oder telefonisch unter:

0211 -  288 555

Unsere Geschäftszeiten

Mo,Di,Do      8.oo - 19.oo

Mittwoch       8.oo - 13.oo

Freitag          8.oo - 16.oo

P f e r d e p h y s i o t h e r a p i e        Krankengymnastik für's Pferd

 

Ich biete

  • manuelle Behandlungstechniken aus Osteopathie, Chirotherapie, myofascialer  Triggerpunkttherapie (u.a. Stresspunktmassage nach Meagher)
  • Ergänzt durch verschiedene  Massagetechniken, Akupunktur, Homöopathie, Ultraschall und Softlaserbestrahlung
  • Medizinisch physiotherapeutische Trainingstherapie,          -Trainingsberatung  und -Trainingsbetreuung  
  • Anleitung zum selbständigen Arbeiten mit dem Pferd am Boden wie unter dem Sattel
  • Ausrüstungsprüfung und -beratung,  Anleitung zur richtigen Anwendung

 

Meine Arbeit kommt am sinnvollsten zum  Einsatz:

  • Bei akuten Verletzungen und chronischen Erkrankungen und Funktionsstörungen des Bewegungsapparates,           d.h. der Knochen, Muskeln, Sehnen, Bänder, Gelenke und Nerven
  • Wenn eine tierärztlich diagnostizierte Erkrankung vorliegt, die durch physiotherapeutische Maßnahmen gelindert gebessert oder behoben werden kann
  • Um die Behandlungsmaßnahmen des Tierarztes zu ergänzen und zu unterstützen
  • Um die Rehabilitation nach OP, Verletzung oder langer sonstiger Erkrankung zu beschleunigen
  • Wenn der Tierarzt keine genaue Ursache der Beschwerden des Pferdes ermitteln kann oder bestimmte Probleme ohne ersichtliche Ursache immer wieder auftreten

 

Was mir besonders am Herzen liegt:

 

Seit einigen Jahren boomt der Therapiemarkt am Pferd gewaltig. Therapeuten schießen wie Pilze aus dem Boden

– manche sogar aus dem TV – reisen von Stall zu Stall und erwecken in hoffnungsvollen Pferdebesitzern und Reitern den Eindruck, daß mit wenigen Handgriffen und eindrucksvollem Knacks schnell mal oft jahrelang bestehende Probleme eines Pferd-Reiter-Paares zu beheben seien.

 

In Einzelfällen mag das schon mal zutreffen, aber das sind seltene Ausnahmen.

Die Realität sieht leider anders aus, wie ich in mehr als 30jähriger Erfahrung  als Physiotherapeutin und Reiterin beobachten konnte.

Und ich verzichte an dieser Stelle einmal ganz bewußt darauf  

- wie in Reiterkreisen heute üblich  -  meine "Kindheit auf dem Ponyhof" als Berufserfahrung mitzuzählen.

 

Eine Behandlung ist ein Prozess, kein Event!

Und Heilung ist nun mal ein Prozess der Zeit erfordert. Je mehr man ihr gibt, desto nachhaltiger kann sie sein.

 

Gerne lege ich auch „Hand“ ans Pferd.

Aber eine solche Behandlung allein kann in vielen Fällen nur eine symptomatische sein und die Wirkung nur vorübergehend.

 

Die Erfahrung lehrt, daß fast alle Schäden am Bewegungsapparat ihre Ursache in der Art der Nutzung und Haltung eines Pferdes haben.

Stete Wechsel von Über- und Unterforderung sind oftmals  an der Tagesordnung.

Wilde freilebende Pferde brauchen keine Osteopathen!!!

Und die beste Therapie kann aus einem Durchschnittspferd keinen Superathleten  machen.

 

Daher habe ich mich vor allem dem medizinisch anatomisch physiotherapeutischen Training von Pferd und Reiter verschrieben und bediene mich hierzu je nach individueller Erfordernis unterschiedlicher Reitweisen, Ausbildungs- und Trainingssysteme.

 

Wenn Sie also bereit sind alte Dogmen und Gewohnheiten hinter sich zu lassen, offen sind neue (oft eigentlich alte klassische) Wege zu beschreiten und sich nicht scheuen, das eine oder andere verständnislose Lächeln einiger

Stallkammeraden zu erdulden –

 

Dann sind Sie bei mir in den richtigen Händen!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Norma Schöneck-Settle